Licht

by Christian on 23 November, 2005

Auch wenn Herbst und Winter im hohen Norden die Zeit der kurzen Tage ist, ist es hier nicht permanent dunkel und schon gar nicht die Zeit in der man nicht fotografieren kann. Im Gegenteil, die Sonne steigt nicht mehr so hoch, das das Licht in bestimmten Tageszeiten unschöne Resultate liefert (die berühmten Mittagfotos unter südlicher Sonne) und der im Moment recht schnelle Wetterwechsel liefert zusätzlich spannende Aspekte. Und nicht zuletzt ist es für alle die Leute interessant, die mal im Licht vor oder beim Sonnenaufgang (heute 10.22) oder Untergang (heute 16.02) fotografieren wollen, ohne dafür sehr früh aufstehen oder lange aufbleiben zu müssen (am besten beides in Kombination, das schafft dann richtig).

{ 2 comments… read them below or add one }

Michael November 23, 2005 at 16:30

Resultate bitte!

Reply

Christian November 23, 2005 at 22:45

Folgen. Auch wenn die Ausbeute heute nicht so toll war.

Reply

Leave a Comment


Previous post:

Next post: