isländisches Lampendesign

by Christian on 29 November, 2005

Dieses isländische Lampendesign ist im Schaufenster in einem der Läden an der Laugarvegur, Reyjaviks Haupteinkaufsstrasse zu bewundern. 

 

Im Laden hängt allerdings kein ganzer Fisch, in den eine Lampe gestopft worden ist, sondern nur die Haut, die über ein Drahtgeflecht gespannt ist. Ansonsten riecht das wohl auch etwas streng.

{ 1 comment… read it below or add one }

Melli November 29, 2005 at 17:17

Ja, ja, Fisch muss wohl einfach √ľberall sein ūüėČ

Reply

Leave a Comment

Previous post:

Next post: