Land der Regenbögen

by Christian on 20 Februar, 2006

Island ist das Land der Regenbögen (ich weiss, ich schrieb so ähnliches schonmal). Soviele Regenbögen habe ich in Deutschland noch nicht gesehen, schon gar nicht im Winter. Ersterer ist in Reykjavik an der Hallgrimskirche (der war prinzipiell sogar komplett, passte nur leider nicht aufs Bild).

Der zweite (stellvertretend für die vielen anderen) ist im Walfjord nördlich von Reykjavik aufgenommen.

{ 6 comments… read them below or add one }

Chikatze Februar 21, 2006 um 00:16 Uhr

Genial! :-) Ich liiiiebe Regenbögen.

Antworten

Robert Alms Februar 21, 2006 um 20:06 Uhr

ja, das stimmt irgendwie mit den Regenbögen. Ich habe seit ewigkeiten keinen mehr gesehen. Das letzte Bild ist wunderschön.

Antworten

Melli Februar 21, 2006 um 21:07 Uhr

Wirklich wieder tolle Fotos! Regenbögen sieht man hier wirklich viel zu wenig.

Antworten

Christian Februar 22, 2006 um 13:05 Uhr

Regenbögen sind hier halt durch die schnellen Wetterwechsel begünstigt. Schauer und wenn der durchgezogen ist, scheint halt wieder die Sonne. Und ja, ich liebe sie auch :-)

Antworten

Gisela März 18, 2006 um 00:41 Uhr

Hæ! Das ist eine wunderschöne Ergänzung zu meiner Reise nach Reykjavik, die zwar s…teuer, aber leider viel zu kurz war. Danke! Ich will da wieder hin!!!!!!!!

Antworten

RoboPirat Juni 5, 2007 um 15:28 Uhr

und was ist am ende des regenbogens hmmmmm ….. ich weiß ein echt blöde frage

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: