Askasleikur – Essnapflecker

by Christian on 17 December, 2005

Askasleikur kommt als 6. am 17. Dezember und verschwindet am 30. Dezember. Er schlürft die Suppe und versucht Reste aus stehengelassenen Essnäpfen zu mopsen.

[click to continue…]

{ 0 comments }

Laufabrauð

by Christian on 16 December, 2005

Laufabrauð gehört zu einem traditionellem isländischen Weihnachtsgericht. Es wird aus Mehl, Salz, Backpulver und Milch hergestellt, sehr dünn ausgerollt und in kochendem Fett ausgebacken, bis es kross ist. Vor dem backen werden die auch hier sichtbaren Muster in die Teigfladen geritzt – jede Familie hatte früher ihr eigenes Muster. Da die Herstellung sehr geruchsintensiv ist, wird sie heute bei vielen Leuten nicht mehr durchgeführt, sie greifen auf das im Supermarkt erhältliche Laufabrauð zurück (wie ich übrigens auch). Schmecken tut es knusprig und leicht salzig und wie vieles andere auch ist das ganze nicht gerade kalorienarm…

{ 2 comments }

Pottasleikir – Topfschaber

by Christian on 16 December, 2005

Pottasleikir kommt als fünfter am 16. Dezember und verschwindet am 29. Dezember. Er kratzt die Töpfe aus.

[click to continue…]

{ 0 comments }

vorweihnachtliches Einkaufen

by Christian on 15 December, 2005

Die Weihnachtszeit bringt es nun auch mit sich, das man sich Gedanken machen muss, was wem geschenkt wird und wann man es am besten einkauft. Da einkaufen zu den Lieblingsbeschäftigungen der Isländer gehört, ist das in der Vorweihnachtszeit auch kein Problem. Läden und Einkaufszentren haben im Moment jeden Tag der Woche geöffnet (haben sie sonst häufig auch, aber im Moment teilweise bis 22 Uhr) und man hat so ausreichend Zeit sich ins Getümmel zu stürzen. In den Einkaufszentren gibts dann noch musikalische Darbietungen und auch Beschäftigung für die Kinder, damit die Eltern ungestört ihre Kreditkarte erleichtern können. Und als besonderen Service der Post gibts zumindest in den beiden grossen Einkaufszentren, in denen ich war, mobile Stände, an denen man seine Karten und Pakete direkt abgeben kann. Abgesehen davon, das es recht voll war, war die Stimmung doch deutlich entspannter als ich es aus Deutschland so kenne. Was hier komplett fehlt, sind die in Deutschland obligatorischen Stände mit heissen Maronen, gebratenen Würstchen, Glühwein und gebrannten Mandeln (zumindest letzteres ist ein wenig schade). Im Zentrum Reykjaviks stehen vor den Geschäften sobald es dunkel wird, häufig grosse Teelichter oder grosse Kerzen, die eine nette Stimmung verbreiten.

 

{ 0 comments }

Adventskalender

by Christian on 15 December, 2005

Einen Adventskalender der besonderen Art gibts in der Laugarvegur zu besichtigen. Dort gibt es nicht jeden Tag ein Türchen, das geöffnet wird, sondern es wird täglich eine Kerze mehr im Schaufenster angezündet.

Und wer genau nachzählen mag, ob wirklich alle Lichter da sind, muss auf weiter klicken…

[click to continue…]

{ 1 comment }

Þvörusleikir – Kochlöffellecker

by Christian on 15 December, 2005

Þvörusleikir ist der vierte Weihnachtszwerg. Er taucht am 15. Dezember auf und verschwindet wieder am 28. Dezember. Er leckt die Kochlöffel ab.

[click to continue…]

{ 0 comments }

Weihnachtsdekoration

by Christian on 14 December, 2005

Weihnachten rückt näher und das merkt man auch an der Dekoration. Die Geschäfte sind nicht nur weihnachtlich geschmückt und auch teilweise entsprechend beleuchtet sondern auch die Dinge, die verkauft werden, haben weihnachtliche Muster, Aufdrucke, Dekoration. Das geht mit der Milch los (es sind übrigens die Weihnachtszwerge darauf zu sehen).

[click to continue…]

{ 1 comment }

Stúfur – Knirps

by Christian on 14 December, 2005

Stúfur (der Knirps oder Stöpsel) ist der Dritte im Bunde der Jólasveinar. Er erscheint am 14. Dezember und verschwindet am 27. Dezember wieder. Er stiebitzt Reste aus der Pfanne.

[click to continue…]

{ 0 comments }

Giljagaur – Schluchtenkobold

by Christian on 13 December, 2005

Giljagaur ist der zweite der Weihnachtszwerge, er kommt am 13. Dezember und geht am 26. Dezember. Er nascht von der Milch im Kuhstall

[click to continue…]

{ 1 comment }

Perlan am Abend

by Christian on 12 December, 2005

Reykjaviks Heisswasser wird in 6 grossen Speichertanks zwischengelagert, bevor es dann durch die Leitung fliesst (das es thermalen Ursprungs ist, muss ich wohl nicht weiter erwähnen, oder?). Diese stehen auf einem Hügel in Reykjavik und sind weithin sichtbar.

[click to continue…]

{ 0 comments }

Pages: Prev 1 2 3 ... 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 Next