Rathaus Reykjavik, Teil 2

by Christian on 6 Juni, 2006

Die nördliche, zwischen den beiden Gebäudeteilen des Rathauses gelegene Fassade ist mit schwarzen Lavaplatten verkleidet, an denen Wasser herunterläuft. So werden an dieser Stelle die Bedingungen für einen Moosbewuchs geschaffen.

rathaus-moos

Da das Wasser auch im Winter bei Frost weiterläuft, bilden sich über dem Moos imposante Eispanzer.

rathauseis1

rathauseis2

rathauseis3

{ 2 comments… read them below or add one }

Robert Alms Juni 6, 2006 um 10:17 Uhr

Irgendwie mag ich dieses Rathaus so am Wasser gelegen. Machst du auch noch Photos von der innen Einrichtung?

Antworten

Christian Juni 12, 2006 um 16:19 Uhr

Robert: Die öffentlich zugängliche Einrichtung ist nicht wirklich spannend. Vom Reliefmodell mal abgesehen.

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: