Steintökin – Kraftsteine

by Christian on 28 Juli, 2006

Wer früher von Dritvík aus als Fischer mit dem Boot hinausrudern wollte, musste vorher seine Stärke beweisen. Dazu gab es am Strand vier grosse Steine, die auf einen Felsabsatz in Hüfthöhe gehoben werden mussten. Wer mitfahren wollte, musste mindestens den zweitleichtesten Stein entsprechend heben können. Die Steine waren Fullsterkur (ganz Starker) mit ca. 154 kg, Hálfsterkur (Starker) mit ca. 100kg, Halfdrættingur (Halbstarker) mit ca. 54 kg und Amlóði (Schwächling) mit ca. 23 kg Gewicht.

kraftsteine

{ 2 comments… read them below or add one }

Chikatze Juli 28, 2006 um 11:31 Uhr

Das ist ja lustig! :-) Ich mag solche landesspezifischen Bräuche! ;-) Gruß, die Chikatze

Antworten

Keks Juli 28, 2006 um 12:15 Uhr

154 kg? Hossa. :)

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: