isländische Ostereier

by Christian on 12 April, 2007

Als kleiner Nachtrag zu Ostern, gibt es noch einen Beitrag zu Ostereiern.

Ostereier gibt es natürlich auch in Island. Neben den üblichen kleinen Schokoeiern, gibt es auch eine Spezialität. Diese sind aus Schokolade, grösser als das „normale“ Ei und innen hohl. Aussehen tun sie so:

ei1

Die Eier gibt es in verschiedenen Grössen, Nr. 2 ist relativ klein, das ganze geht bis Grösse 6, da wiegt das Ei dann gut 1,4kg und auch der Schmuck obendrauf ist dann natürlich grösser.

Das hohle Ei ist quasi ein Überraschungsei, neben der kleinen Figur obendrauf enthält es noch eine Füllung:

ei2

 

ei3

Auf der Rückseite enthält das Ei eine kleine Öffnung, durch die man an den Inhalt kommt:

ei4

Neben kleineren Süssigkeiten enthält das Ei noch einen kleinen Sinnspruch. (Mein Ei ist natürlich längst Geschichte :-) ).

{ 1 comment… read it below or add one }

Claudia April 13, 2007 um 17:24 Uhr

Ich bin beeindruckt!

Antworten

Leave a Comment


{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: