Bitte ein Nummer ziehen

by Christian on 31 Mai, 2007

wartenummer

Diese kleinen Zettelchen mit einer Wartenummer darauf kennt man in Deutschland eigentlich nur aus Behörden. In Island (und eigentlich auch im Rest Skandinaviens) hingegen sind die Wartenummernautomaten erheblich weiter verbreitet. Man begegnet ihnen beim Bäcker, natürlich in Behörden aber auch in der Apotheke oder an der Fleich- oder Käsetheke im Supermarkt. Bevor man sich also unbeliebt macht: Erst eine Nummer ziehen und warten bis man aufgerufen wird.

{ 5 comments… read them below or add one }

ju523m Mai 31, 2007 um 21:44 Uhr

Ich hoffe, die Nummer war für ne Zimtschnecke oder auch zwei… damit sich das Warten auf gelohnt hat ;)

Antworten

Christian Juni 2, 2007 um 13:00 Uhr

Das warten lohnt da immer, das ist eine der besten Bäckereien der Stadt. Ich vermute mal, das ich Brot einkaufen war.

Antworten

Wolfgang März 27, 2009 um 15:26 Uhr

Gibt es sowas auch in Deutschland zu kaufen? Meine Kollegen kommen mit allen Fragen immer zu mir, und ich überlege, ob ich sie auch alle eine Nummer ziehen lasse…

Antworten

dieter Mai 17, 2009 um 03:49 Uhr

hallo!

möchte gammelhai kaufen.wer kann helfen?

Antworten

Christian Mai 25, 2009 um 14:21 Uhr

In Island wäre das kein Thema, aber in Deutschland wüsste ich nicht wo.

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: