Finanzkrise

by Christian on 7 Oktober, 2008

Nachdem sich die Finanzkrise über die letzten Tage deutlich verschärft hat (Anfang letzter Woche ist die Bank Glitnir quasi verstaatlicht worden) und die Krone auf einen Kurs von kanpp 1:175 zum Euro gefallen war, ist letzte Nacht im Parlamentein Notgesetz beschlossen worden, das es der Regierung erlaubt, die Kontrolle über den Bankensektor auszuüben. Bei der Landsbanki ist das bereits auch geschehen, Kaupthing, die grösste isländische Bank, erhält einen Sofortkredit in Höhe von 500 Mio Euro. Zudem ist ein Kredit Russlands in Aussicht, der dem isländischen Staat 4 Mrd Euro brächte.

Ob das alles ausreicht, um die Krise zu beruhigen, wird sich zeigen müssen. Das Problem ist, das die Bilanzsumme der Banken ungefähr zehnmal so hoch ist, wie das Bruttoinlandsprodukt Islands.

Aktuell bleibt nur abwarten und Daumen drücken…

Nachtrag: Aktuell ist der russische Kredit noch nicht von russsischer Seite bestätigt worden.

Previous post:

Next post: