Frohes neues Jahr

by Christian on 8 Januar, 2009

Hallo, euch alles (zugegebenermassen verspätet, aber besser als nie) ein frohes neues Jahr.

silvester08-1

Hier ein Foto vom Feuerwerk zu Silvester, das nach meinen Eindrücken knapper ausfiel. Den Abend über wurde erheblich weniger Feuerwerk abgeschossen, eine halbe Stunde vor und nach Mitternacht unterschied sich das aber kaum von dem, was ich aus den letzten Jahren kenne. Und auch die Luftverschmutzung war hoch, wenn auch nicht ganz so drastisch, das irgendwann die Sicht beeinträchtigt war.

Ansonsten geht das Leben hier weiter, die Arbeitslosenzahlen sind drastisch gestiegen (von unter einem Prozent auf ca. 5,5%), Immobilien- und Autoverkäufe sind dramatsich eingebrochen (während bis zum Sommer in den Zeitungen am Wochenende bis zu 20 Seiten Immobilienanzeigen gedruckt wurden, sind es heute vielleicht 2-3) und auch die Preise steigen weiterhin. Aber wir leben noch und versuchen das Beste daraus zu machen.

{ 5 comments… read them below or add one }

Sammelmappe Januar 8, 2009 um 20:02 Uhr

Ich wünsche auch alles gute für das Neue Jahr und freue mich, dass das Leben weitergeht.

Antworten

eule70 Januar 10, 2009 um 00:39 Uhr

Schönen Dank für die Wünsche, und Dir auch ein frohes Neues Jahr.
Die Isländer werden es schon schaffen. Den Super-Reichtum der letzten Jahre sind ja nur die sehr jungen Leute gewöhnt, die etwas älteren kennen es noch, sich im Leben durchzuboxen und aus allem etwas zu machen, ich meine nicht zu kaufen, sondern selbst zu basteln, wenn sie kein Geld haben.

Antworten

croco Januar 17, 2009 um 16:35 Uhr

Schön, dass noch Leben in der Bude ist.
Alles Gute und die besten Wünsche von hier nach Island.

(eigentlich müssten die Immobilien jetzt billiger werden, oder?)

Antworten

Rainer Januar 17, 2009 um 21:34 Uhr

Gutes neues Jahr


Habe mir neues Auto gekauft :-)

Antworten

Christian Januar 18, 2009 um 21:20 Uhr

Prinzipiell schon, aber du musst sie immer noch bezahlen können. Und Kredite zu bekommen ist aktuell schwierig.

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: