Rücktritt

by Christian on 25 Januar, 2009

Nach der Ankündigung für Neuwahlen kommen jetzt weitere Schritte. Der Finanzminister Islands, Björgvin Sigurdsson, ist zurückgetreten. Er übernahm damit nach tagelangen Protesten die Verantwortung für die Krise.

Sigurdsson sagt: „Der Zorn und die Enttäuschung bei den Menschen hier sitzen so tief, dass es für mich nicht möglich sein wird, ihr Vertrauen zurückzugewinnen.“

Er ist das erste Mitglied der Regierung, das diesen Schritt geht. Ferner wurde bekanntgegeben, das die komplette Spitze der isländischen Finanzaufsicht von ihren Ämtern entlassen wurde.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: