Weniger Hochzeiten

by Christian on 13 August, 2009

Gegensätzlich zum Trend von mehr Geburten verläuft aktuell die Zahl der Eheschliessungen. Einem Pfarrer zufolge sank diesen Sommer die Zahl der Trauungen*, die er durchgeführt hat von 4-5 am Samstag (geheiratet wird hier häufig am Samstag) auf 1-2. Er führt dieses auf die Wirtschaftskrise zurück und das sich viele Paare die hohen Kosten, die eine Hochzeit kostet, nicht mehr leisten können.

* Da Island eine Staatskirche hat, können Trauungen hier entweder im Rathaus oder vom Pfarrer durchgeführt werden. Ersteres ist relativ unüblich, Pfarrer schliesst übrigens die entsprechenden Vertreter aller anerkannten Religionen ein – eine Trauung kann also auch von einem Priester der Asatrua (der nordischen Religion) vollzogen werden.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


Previous post:

Next post: