In der Zwischenzeit in Island

by Christian on 28 September, 2009

Wie der Titel dieses Beitrages schon andeutet, habe ich mich in der letzten Woche nicht in Island, sondern in Deutschland in dieser netten Stadt aufgehalten:

muenster

Wer erkennts?

Richtig, ich war in Münster, allerdings nicht um Urlaub zu machen, sondern um eine Tagung zu besuchen und dort einen Teil meiner Ergebnisse vorzustellen. Das führte dann auch dazu, das ich meine Postingfrequenz hier etwas verringern musste.

Die letzte Woche in Island in der Zusammenfassung:

Zuerst wurde bekannt, das Davíð Oddsson neuer Herausgeber des Morgunblaðið wird, Islands grösster Abonnementzeitung. Ja, richtig gelesen, genau jener Davíð Oddsson, der bis vor nicht allzulanger Zeit Chef der Zentralbank war und vorsichtig ausgedrückt eine ausgesprochen kontroverse Person ist. Es war bereits von ersten Kündigungen von Abonnements aus diesem Grund zu lesen.

Dann scheint die Island weiterhin kein Glück mit historischen Gebäuden zu haben. Nachdem im April 2007 zwei historische Gebäude mitten in der Stadt abbrannten (die u.a. den Nachtklub Prawda und das Kebabhusið beherbergten), diesen Sommer brannte das Hotel Valhall im Thingvellir nieder und letzte Woche brannte nun das Höfdi-Haus (auch als Reagan-Gorbatschow-Haus bekannt). Dabei wurde das Haus recht schwer beschädigt, ist aber anscheinend noch zu reparieren. Feuerwehrleute retteten ausserdem das Mobiliar und wertvolle Gemälde, Personen kamen nicht zu Schaden. Als Ursache für den Brand wird die Elektrik des Hauses vermutet.

Und zu guter Letzt rückt Isafjörður etwas näher an Reykjavik heran – allerdings nicht mittelbar. Auf der neuen Strasse nach Isafjörður wurde der letzte Strassenbelag gelegt und so ist es jetzt möglich, die gesamte Strecke zwischen Reykjavik und Isafjörður in den Westfjorden erstmals auf einer komplett asphaltierten Strasse zurückzulegen. Die neue Verbindung ist ausserdem 40km kürzer als bisherige Strassen. Berichten zufolge wird die Strasse bereits genutzt, obwohl sie erst am 09. Oktober offiziell eröffnet wird.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: