Deutsch-Isländisches Netzwerk

by Christian on 18 November, 2009

In Island leben eine ganze Reihe Deutsche, die teilweise mit Isländern, teilweise mit Deutschen verheiratet sind. In diesem Rahmen haben auch schon einige Treffen und Aktivitäten stattgefunden, wie beispielsweise auch der jüngst erwähnte Martinsumzug. Kristallisierungspunkt war dafür die Bücherei in Hafnafjöður, die über einen grossen Bestand an deutschsprachigen Büchern verfügt, die vom nach der Schliessung des Goetheinstitutes übernommen wurden.

Diese Aktivitäten haben jetzt zur Gründung eines Vereins – des deutsch-isländischen Netzwerks geführt, um eine zentrale Anlaufstelle zu haben und Kräfte zu bündeln. Rund ums Jahr wird es Veranstaltungen geben, auf die dann auch auf der Webseite hingewiesen wird.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


Previous post:

Next post: