Vulkanausbruch des Eyjafjallajökull

by Christian on 21 März, 2010

Nachdem sich die Erdbeben im Bereich des Eyjafjallajökull in den letzten Tagen etwas beruhigt hatten, ist es jetzt soweit: Der Vulkan ist heute nacht zwischen 4 und 7h ausgebrochen.

sprunga

Es hat sich eine ca. 500m lange Spalte aufgetan, aus der den Berichten zufolge Lava strömt, die sich in zwei Richtungen aufteilt, der Hauptteil fliesst in westlicher, ein weiterer Strom in östlicher Richtung. Der Ausbruch ereignete sich in einem Gebiet, das nicht vom Gletscher bedeckt ist, das verringert das Risiko von Gletscherläufen und Schlammlawinen beträchtlich.

Der Zivilschutz hat das Gebiet evakuiert, davon sind etwa 500 Menschen betroffen, aktuell sind auch die Strassen und auch die Ringstrasse von Hella bis Vík gesperrt. Ebenfalls geschlossen ist im Moment der internationale Flughafen in Keflavik, bis die Situation einschätzbar ist. Einige Flüge wurden umgeleitet, bzw. mussten umkehren.

Erste Videoafnahmen aus der Nacht sind hier zu sehen, Bilder und teilweise englische Berichte gibt es bei RÚV.

Nachtrag, 21.03., 13.05h: Noch immer ist nicht ganz klar, wie der Ausbruch aussieht, einige Quellen sprechen mittlerweile von einer ca. 1km langen Ausbruchspalte, aus der an 15 Stellen Lava strömt, sowie von bis zu 100m hohen Lavafontainen.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


Previous post:

Next post: