Vulkanausbruch in der Werbung

by Christian on 3 April, 2010

Auch in der Werbung ist der Vulkanausbruch des Eyjafjallajökull bereits angekommen, so wirbt Icelandexpress mit diesem Motiv:

aeu-vulkan1

aeu-vulkan2

Für die Reiseunternehmen ist der Vulkanausbruch natürlich eine gute Möglichkeit zu werben, zumal das Interesse daran ohnehin hoch ist.

Vor diesem Hintergrund dürfte auch das „Volcano dinner“ zu sehen sein, das Anfang der Woche am Eyjafjallajökull veranstaltet wurde. Dabei wurde zwei zahlende Gäste zum Vulkan geflogen und wurden dort mit Speisen bewirtet, die über den glühenden Steinen (natürlich in Pfannen) gegart waren. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und leichtem Wind vermutlich nicht das allergrösste Vergnügen und so wird das vermutlich eine einmalige Aktion bleiben – nicht zuletzt auch wegen der erhöhten Aktivität des Vulkans.

Um das Interesse ein wenig zu lenken, wurden zwei Berge als sichere Zonen ausgewiesen, deren Koordinaten sind: N 63°38.188 W 19°26.589 für den ersten Berg und N 63°37.945 – W 19°26.991 für den zweiten Berg.

{ 3 comments… read them below or add one }

FR April 4, 2010 um 05:02 Uhr

hi!
prima Seite!

es stimmt aber etwas mit den koordinanten der besucherberge nicht. liegen zu nah beieinander.

Antworten

Christian April 4, 2010 um 14:39 Uhr

Was soll an den Koordinaten nicht stimmen? Das sind zwei kleinere Hügel dort. Das passt schon.

Antworten

Christian April 4, 2010 um 09:31 Uhr

THX für die Koordinaten. Werde sie nachher gleich einmal in die GPS-Karte übernehmen…

FROHE OSTERN!

Antworten

Cancel reply

Leave a Comment


Previous post:

Next post: