Vulkanausbruch des Eyjafjallajökull [15.]

by Christian on 13 April, 2010

Anscheinend hat sich im Moment die Eruption soweit beruhigt, das der zweite Krater keine Lava mehr ausspuckt. Ob das bereits der Anfang vom Ende der Eruption oder das Ende vom Anfang der Eruption ist, wird sich zeigen müssen. Auch für den letzten Ausbruch dieses Vulkans sind Ruhepausen beschrieben worden, diese sind auch für andere Vulkane des selben Typs in Island bekannt – wie dem Ausbruch auf Surtsey.

Der Ausbruch hat bisher zwei Berge geformt – der erste Krater ist 82m hoch und seine Spitze liegt 1067m über dem Meeresspiegel, der zweite Krater ist 47m hoch, seine Spitze liegt 1032m über dem Meeresspiegel. Die ausgetretenen 24 Millionen Kubikmeter Lava bedecken jetzt gut 1,3km² und sind 10-20m stark.

berghoehe

Grosse Version nach Klick aufs Bild, das Original stammt von hier.

Die als Grössenvergleich mit abgebildete Hallgrimskirkja ist 75m hoch.

{ 3 comments… read them below or add one }

Jacky April 14, 2010 um 09:18 Uhr

Wow was ist los??? Habt ihr die vielen Erdbeben gesehen??? Die sind ja alle unter dem Gletscher und manche auch sehr stark! Was tut sich da nur? Die Webcam geben leider keinen Einblick und wären ja eh am falschen Ort!
http://en.vedur.is/earthquakes-and-volcanism/earthquakes/myrdalsjokull/

Grüsse
Jacky

Antworten

Petra April 14, 2010 um 09:40 Uhr

In den deutschen Medien wird von einem erneuten, bevorstehenden Ausbruch berichtet: http://www.focus.de/panorama/vermischtes/island-panik-vor-vulkanausbruch_aid_498435.html
Was gibt es von „der Front“ zu berichten?
Und vielen Dank übrigens auch für diese super Seite!

Antworten

Christian April 14, 2010 um 11:03 Uhr

Einfach die neusten beiden Einträge lesen – der Vulkan ist erneut ausgebrochen.

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: