Neue Eruption unter dem Eyjafjallajökull [3.]

by Christian on 14 April, 2010

Auch wenn im Moment noch vieles unklar ist, kann man schon sagen, das die neue Eruption deutlich stärker ist, als die bisherige. Der Gletscherlauf nimmt im Moment an Stärke zu, am Gígjujökull (einer Gletscherzunge des Eyjafjallajökull, unter der im Moment der Hauptteil des Wassers abzufliessen scheint) beträgt der Wasserstand im Moment 4,55m (allerdings befürchten die Experten, das das Meßgerät bereits ein Opfer der Fluten geworden ist, da sich dort nichts mehr verändert). Gestern betrug der Wasserstand dort um 75cm.

Da man ein weiteres anschwellen der Flutwelle befürchtet, werden aktuell bereits Löcher in die Ringstrasse gegraben um dem Wasser Platz zu lassen und die Brücken über die Flüsse zu schützen. Schätzungen zufolge soll die Flutwelle die Brücke über den Markarfjlót in etwa einer halben Stunde erreichen.

{ 2 comments… read them below or add one }

Jacky April 14, 2010 um 12:10 Uhr

Vielen Dank für eure suuuper aktuellen Nachrichten… ich wüsste nicht, wo man sich besser informieren kann als bei euch!!!! Ich hoffe es gibt keine allzu starken Schäden und keine Opfer mehr!!

Antworten

Totto April 14, 2010 um 12:22 Uhr

Hier gibts grad Live Bilder!

http://www.ruv.is/beint

Totto

Antworten

Cancel reply

Leave a Comment


Previous post:

Next post: