Superjeeptour zum Vulkanausbruch auf der Fimmvörðuháls [5.]

by Christian on 30 April, 2010

Wie bereits erwähnt, war dieser Ausbruch sehr populär, Schätzungen zufolge haben sich in den ersten zehn Tagen des Ausbruchs zwischen 25-30.000 Menschen den Ausbruch angesehen. Auch wenn da sicher ein Teil Touristen waren, die Masse waren Isländer.

DSC4932

Vulkan und Lava im Abendlicht.

So hatten wir bereits bei den Anfahrt zum Gletscher eine Menge Autos gesehen, an der Spalte konzentrierte sich das ganze dann.

DSC4764

Menschen unterhalb des Vulkans, da ist noch relativ wenig los.

DSC4985

Vom Hügel im Hintergrund hatte man einen guten Ausblick. Später abends wurde es dort ziemlich voll.

DSC4999

Auch in der Luft war einiges los, hier einer der Hubschrauber, die das Geschehen umkreisten. Später waren es zeitweise bis zu vier gleichzeitig.

DSC5060

Ansammlung von Autos in der Nähe des Lavafalls. Auch auf der Rückfahrt über den Gletscher kam man sich eher wie auf einer vielbefahrenen Strasse vor als auf einem Gletscher, der nur mit spezieller Ausrüstung befahren werden kann. Weiter gehts im nächsten Teil.

Hier gehts zu Teil 4.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


{ 2 trackbacks }

Previous post:

Next post: