Bundeswehr in Island

by Christian on 2 Juni, 2010

Wer demnächst in Island Bundeswehrsoldaten und Flugzeuge sieht, braucht sich nicht zu wundern, ob er im richtigen Land gelandet ist.

Die Soldaten der Luftwaffe sind zusammen mit 6 Phantomjets vom 07. – 25. Juni zeitweise als Teil der NATO in Island stationiert, um den Luftraum zu überwachen und zu schützen.

Island hat als einziges NATO-Land keine eigene Armee und ist deshalb auf die Unterstützung der anderen NATO-Staaten angewiesen. Bis Oktober 2006 haben die Amerikaner, die in Keflavik einen Luftstützpunkt betrieben haben, diese Aufgabe übernommen. Seit der Aufgabe des Stützpunktes wird diese Aufgabe reihum von allen NATO-Partnern übernommen.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


Previous post:

Next post: