Reykjavik Wildlife

by Christian on 21 Juni, 2010

Reykjavik beherbergt als Stadt am Meer naturgemäss einige Vögel. Diese lassen sich im Stadtgebiet gut beobachten (und auch fotografieren), da sie die Anwesenheit des Menschen gewohnt sind. Fluchtdistanzen sind so deutlich geringer.

Gut merkt man das bei Gänsen, die normalerweise relativ scheu sind. Im Frühsommer sind die Küken geschlüpft und zusammen mit den Alttieren permanent unterwegs um Futter zu finden.

gans2010 1

Fauchende Gans – der Grund war aber nicht ich, sondern eine plötzlich aufgetauchte andere erwachsene Gans.

gans2010 2

Der Grund der Aufregung aus dem vorigen Bild.

gans2010 3

Ein Teil der Küken von der Gänsefamilie des ersten Bildes – insgesamt waren dort neun junge Gänse unterwegs.

gans2010 4

Elterntier mit Gans – dieses Küken ist deutlich kleiner und jünger als die Tiere auf den ersten Fotos.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


Previous post:

Next post: