Isländisch lernen

by Christian on 9 September, 2010

Wer isländisch lernen oder zumindest mal einen Eindruck von der Sprache bekommen will, ohne allzuviel Aufwand zu treiben, dem kann die neugestaltete Webseite icelandiconline.is helfen.

Sie wurde jetzt von der ehemaligen Präsidentin Vigdis Finnbogadóttir vorgestellt und wird von der Universität von Island betrieben. Anmelden kann sich jeder, der einen Internetzugang hat, das ganze ist kostenlos.

Die Webseite richtet sich an Erwachsene, die isländisch lernen wollen und enthält auch einen speziellen Kurs für Leute, die in einer isländischsprachigen Umgebung leben. Das Angebot ist ziemlich populär, aktuell nutzen es über 600 Nutzer pro Tag.

{ 1 comment… read it below or add one }

Stefan September 9, 2010 um 12:26 Uhr

Danke für den Link! Ich habe mal ein Jahr lang mit einer Lehrerin versucht, Isländisch zu erlernen. Nach meinem Eindruck braucht man viel Leidensfähigkeit, vor allem, wenn man einen Blick auf diese extrem ausgebaute Grammatik wirft. Immerhin hat es dazu gereicht, dass ich mich mit Wörterbuch und Online-Grammatik ausgerüstet, einem isländischen Text nähern kann. Aktives Sprechen ist sehr weit weg…

Aber vielleicht versuche ich es noch einmal.

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: