Island bei den Simpsons

by Christian on 10 Oktober, 2010

Island und die isländische Finanzkrise hat es mittlerweile bis zu den Simpsons gebracht.

In der Folge 21 der 22 Saison parodieren die Macher den isländischen Bankenzusammenbruch. Gezeigt wird die „National Bank of Iceland“ (eine direkte Übersetzung von Landsbanki ins Englische) sowie wütende isländische Demonstranten, die Plakate mit „isländischen“ Parolen hochhalten, die aber vermutlich mit dem Googleübersetzer erzeugt worden sind, wirklich sinnvoll sind sie jedenfalls nicht. Ebenfalls zu sehen sind Plakate mit der durchgestrichenen Abkürzung IMF (IWF) und die isländische Flagge.

Hier noch zwei Screenshots aus der Folge:

simpsons1

Die geschlossene Landsbanki mit Demonstranten.

simpsons2

Demonstranten vor der Bank.

{ 1 comment… read it below or add one }

Lastminute Oktober 11, 2010 um 10:42 Uhr

Ich habe die Folge zwar nicht gesehen, aber die Simpson parodieren seigt etlichen Jahren alles, was so da ist. Anfangs bezog sich das zwar fast nur auf die USA, aber mittlerweile gibts da wirklich alles.

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: