Ampeln in Reykjavik

by Christian on 16 Oktober, 2010

Ja, mich gibts noch :-) Und ich war heute auch gleich mal wieder in der Stadt unterwegs, und da ich meine Kamera auch dabeihatte, gibts ein paar Bilder. Die Ampeln am Laekjartorg sind im Moment ein wenig verziert.

ampel1

ampel2

Je nachdem, ob man warten muss oder nicht, wechselt auch der Smiley in der Ampel.

{ 2 comments… read them below or add one }

Ilona Oktober 16, 2010 um 18:50 Uhr

Die Ampelgesichter sehen schön freundlich aus. Eine tolle Idee. Das würde das Warten an den Ampeln auch bei uns entspannter machen. Der hektische Alltag ist schon unfreundlich genug.
In Dresden habe auch eine niedliche Variante gesehen: zusätzlich zu dem klassischen ostdeutschen Ampel-Männchen auf der Ampel links des Überwegs war rechts ein Ampel-Mädchen zu sehen. Auch eine Form der Emanzipation……… Ich hab natürlich gleich ein Foto davon gemacht.

Antworten

guckie Oktober 16, 2010 um 19:00 Uhr

Und außerdem wäre das für die Kinder gut, die gerade erst anfangen, Verkehrsregeln zu lernen. Finde ich süß und praktisch!

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: