Erdbebenschwarm in Krysuvik

by Christian on 10 November, 2010

Auf der Reykjaneshalbinsel gibt es aktuell (wie auch schon in den Kommentaren erwähnt) einen kleineren Erdbebenschwarm. Betroffen ist die Region Krýsuvik in der Nähe des Kleifarvatn, das ganze ist etwa 10km von Hafnarfjördur entfernt.

Grund zu Beunruhigung stellt das ganze nicht da, da diese Ecke tektonisch sehr aktiv ist und es immer wieder zu kleineren Erdbebenschwärmen gekommen ist und kommt.

101109 2150 eq

Die Karte zeigt die Reykjaneshalbinsel, die Gegend um Krýsuvik ist gut zu erkennen.

101109 2150 eq plot

Die meisten Beben sind sehr schwach, gefühlt werden können sie etwa ab der Stärke 3, wenn man sich sehr dich am Epizentrum befindet. Beide Graphiken stammen von der Erdbebenseite des isländischen Wetterdienstes.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


Previous post:

Next post: