Eisbär auf dem Langjökull

by Christian on 4 Dezember, 2010

Seit letzter Woche gibt es einen Eisbären auf dem Langjökull. Allerdings keinen echten, sondern einen mit roter Lebensmittelfarbe in den Maßen 50x90m auf den Schnee gezeichneten.

eisbaer3

Eisbär auf dem Langjökull – Foto von Christopher Lund.

Das ganze geht auf deine Initiative von 350.org zurück, die anläßlich des Weltklimagipfels in Cancun mit etwa einem Dutzend gigantischen öffentlichen Kunstwerken auf die Folgen des Klimawandels hinweisen wollen. Die Kunstinstallationen sollen jeweils so groß sein, das sie aus dem Weltall sichtbar sind und von Satelliten fotografiert werden können.

 

Die Installation in Island sollte zunächst ein Eisbär sein, der aus 300 Zelten auf einem schwarzen Lavastrand gebildet werden sollte, diese Idee erwies sich aber aus logistischen Gründen als nicht durchführbar. Als „Plan B“ wurde dann der Eisbär mit roter (und biologisch abbaubarer) Lebensmittelfarbe auf den Gletscher gemalt. Dem Kunstwerk dürfte wohl nur eine relativ kurze Lebensdauer beschieden sein, da es relativ schnell von frischem Schnee überdeckt sein dürfte.

Weitere Fotos gibt es in der Galerie zum Beitrag, alle Fotos wurden von Christopher Lund gemacht und sind unter der Creative Commons Lizenz by-nc-sa (Namensnennung, nicht kommerziell, Weitergabe unter gleichen Bedingungen) verfügbar.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


Previous post:

Next post: