Der letzte Tag von Weihnachten

by Christian on 6 Januar, 2011

Heute ist in Island der letzte Tag der Weihnachtszeit – der Tag an dem der letzte Weihnachtszwerg die Menschen wieder verlässt und in die Berge zurückkehrt um sich dort bis zum nächsten Weihnachten schlafen zu legen. Der Legende nach ist das Kertasníkir (der Kerzenklau), der den Menschen ihre (Talg)Kerzen geklaut hat um sie zu essen.

Der Tag wird in Island gefeiert, dazu werden grosse Lagerfeuer entzündet und hinterher gibt es häufig auch noch Feuerwerk.

Zumindest am heutigen Tag sind aber alle Veranstaltungen wegen des Wetters abgesagt, so wird ein schwerer Sturm mit Schnee in allen Landesteilen erwartet, zusätzlich befinden sich die Temperaturen bereits weit unter dem Gefrierpunkt, hier in Reykjavik bei etwa -9°C. Die Veranstaltungen werden dann in den nächsten Tagen nachgeholt, als möglicher Ausweichtermin wurde der nächste Samstag (08. Januar 2011) genannt.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


Previous post:

Next post: