Karaoke for Nature

by Christian on 7 Januar, 2011

Die weltbekannte isländische Sängerin Björk hat gestern eine neue Aktion zur Rückgewinnung der isländischen Naturressourcen durch Island gestartet: Karaoke for Nature.

Sie selbst schreibt dazu: „Elfen, versteckte Leute, Sportler, Hobbymusiker und Profis… jeder der sich um Island sorgt ist aufgefordert vorbeizukommen, die Kräfte zu vereinigen und ein kraftvolles Lied für Island Natur anzustimmen. Last uns unsere natürlichen Ressourcen mit einem Lied zurückgewinnen“.

Hintergrund der Aktion ist der Verkauf der Energiefirma „HS Orka“ an die kanadische Firma Magma. Hierbei werden auch Förderrechte für das Geothermalfeld auf Reykjanes für die nächsten 65 Jahren für einen sehr geringen Preis vergeben. Der Deal ist in Island extrem umstritten, auch weil Preissteigerung für Energie befürchtet werden.

Ziel der Aktion ist es nun, Unterstützer für eine Petition zu sammeln, die sich gegen diesen Verkauf richtet. Geplant sind hier mindestens 35.000 Unterschriften zu sammeln, was einem Anteil von 15% der isländischen Wähler entspricht. Diese Zahl kommt aus einer Äußerung der isländischen Ministerpräsidentin, die sagte, das die Regierung es nicht ignorieren könne, wenn sich 15% der Wähler gegen die Vereinbarung richten würden.

Bis zum Beginn der Karaokeveranstaltung waren bereits 20.000 Unterschriften zusammengekommen, weitere 7000 sind seit gestern nachmittag hinzugekommen. Mitmachen kann hier jeder, der eine Kennitala und einen Wohnsitz in Island besitzt.

Die Karaokenächte finden am Donnerstag, Freitag und Samstag (6., 7. und 8. Januar 2011) von 15 Uhr bis Mitternacht m Nordic House in Reykjavik (und einigen anderen Orten im Land) statt, jeder ist eingeladen zu kommen und mitzumachen. Die Initiative wird in Island breit von Prominenten wie dem Handballnationalspieler Ólafur Stefánsson, dem Journalisten und Umweltaktivisten Ómar Ragnarsson oder dem Reykjaviker Bürgermeister Jón Gnarr unterstützt.

{ 2 comments… read them below or add one }

tina bauer Januar 7, 2011 um 19:06 Uhr

Die Eröffnungssingerei hat großen Spaß gemacht! Habe auch ein paar Fotos von den Duetten gemacht – auf meinem Blog zu sehen! Und: großartige Aktion der Isländer!

Antworten

leslie Januar 8, 2011 um 09:34 Uhr

Lasst es nicht zu das Volkseigentum verkauft wird.

Das hat für die Bevölkerung immer Nachteile.

Mlg

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: