Erdbeben in Japan und die Reaktion in Island

by Christian on 11 März, 2011

Das Erdbeben, das sich heute morgen in Japan ereignete, war auch in Island gut meßbar.

110311asb

Ausschnitt aus einem Meßdiagramm des isländischen Wetterdienstes, zu sehen ist die Erbebenwelle, die nach dem japanischen Erdbeben um den Globus gelaufen ist.

In Island wurde die Krisenreaktionseinheit der Landsbjörg in Alarmbereitschaft versetzt, damit auf eventuelle Hilfsanforderungen schnell reagiert werden kann. Wird die Einheit angefordert, braucht sie noch ca. 4h für die Vorbereitungen und wird dann 14h Flugzeit nach Japan vor sich haben. Die Einheit ist für Erdbebennotfälle aufgestellt worden und kann autark in Katastrophengebieten im Einsatz sein. Zuletzt war das nach dem Erdbeben in Haiti der Fall.

Die isländische Botschaft in Tokio versucht momentan Nachrichten von den ca. 50 in Japan lebenden Isländern zu erhalten, dieses Vorhaben wird aber durch unterbrochene Kommunikationsleitungen erschwert.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


Previous post:

Next post: