Update zur neuen Spalte im Thingvellir

by Christian on 1 April, 2011

Gestern hats die Meldung über eine neue Spalte im Thingvellir bis in die Abendnachrichten geschafft, hier ein Ausschnitt davon, der sich mit dem Thema beschäftigt und bei Youtube zu finden war (auf isländisch):

Man sieht recht gut, das die neue Spalte mitten auf dem Weg vom oberen Parkplatz ins Tal hinunter liegt.

Zu den Ursachen gibt es im Moment zwei Theorien: Zum einen wird es für möglich gehalten, das Wasser loses Sedimentmaterial ausgewaschen hat und dabei diese Spalte entstanden ist. Ob diese Variante wahrscheinlich ist, weiss ich nicht, allerdings hätte es da vielleicht früher schonmal zu ähnlichen Ereignissen kommen können.

Der Geologe, der im Film dazu befragt wird, hält einen Zusammenhang mit den Erdbeben der Jahre 2000 und 2008 in der südisländischen Erdbebenzone für wahrscheinlich. Dabei sei es letztendlich zu dem Prozeß gekommen, in dem auch die anderen Spalten des Thingvellir entstanden seien.

{ 1 comment… read it below or add one }

Christel April 1, 2011 um 21:31 Uhr

Nach diesem Film korrigiere ich meinen Kommentar.
Das sieht nicht nur dramatisch aus ….. dort bin ich nämlich fast vor einem Jahr unterwegs gewesen….. nun hoffe ich, dass diese Erdspalte sich nicht noch mehr öffnet. Andererseits ist schlimmeres nicht auszuschließen, eben wegen der Erdbebenzone.

Antworten

Cancel reply

Leave a Comment


{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: