Icesaveabstimmung

by Christian on 9 April, 2011

Heute findet die Icesaveabstimmung statt, in der über Annahme oder Ablehnung des 3. Icesaveabkommens durch die Isländer entschieden wird. Die Abstimmung hat heute gute Chancen sehr spannend zu werden, da der Unterschied zwischen Zustimmung und Ablehnung sehr dünn ist.

Nachdem wochenlang die Befürworter des Abkommens in den Umfragen vorne lagen, ist das in den letzten Wochen langsam gekippt. Nach letzten Umfragen des Umfrageinstitutes Gallup liegen die Gegner der Abstimmung knapp vorne. Bei den Befragten, die in der Umfrage eine Entscheidung bekanntgegeben haben, lehnten 52% das Abkommen ab, 48% stimmten ihm zu. Diese Umfrage enthält aber auch noch eine Toleranz von ca. 3%. Wahlentscheidend werden morgen die 21% sein, die in den letzten Umfragen angegeben haben, bisher unentschieden zu sein (um Verwirrungen vorzubeugen: Diese Wähler sind in der oben genannten Zahl der Zustimmung bzw. Ablehnung nicht enthalten, weil sie keine klare Meinung geäußert haben).

In den letzten Tagen haben sich beide Seiten eine heiße Schlacht um die Entscheidung geliefert, die Zeitungen waren täglich voll von ganzseitigen Anzeigen, in denen beide Seite ihre jeweiligen Standpunkte dargelegt haben. Die Diskussion hat ganz Island erfasst und mit der Zeit immer weniger Sachargumente und immer mehr Emotionen in die Debatte gebracht. Das gipfelte dann darin, das Parlamentsabgeordnete, die sich öffentlich für das Abkommen ausgesprochen haben, bedroht worden sind.

{ 1 comment… read it below or add one }

leslie April 11, 2011 um 09:11 Uhr

Isländer meutern gegen Zahlungen für Pleitebank.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,756091,00.html

Gute Isländer.

Ma sehen wann sich da die Deutschen eine Scheibe abschneiden. :-))

Mfg

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: