Isländisches Musikfestival im Netz

by Christian on 21 April, 2011

Das isländische Musikfestival „Aldrei for eg sudur“ („Ich bin niemals nach Süden gegangen“), das dieses Jahr zum achten Mal stattfindet, soll live ins Internet übertragen werden. Das Festival findet in Isafjördur statt, der grössten Stadt in den Westfjorden. Aus der Lage der Stadt leitet sich auch der Titel des Festivals ab, viel weiter nach Norden geht es dort nicht mehr.

Beim Festival spielen diverse bekannte isländische Bands, darunter unter anderem FM Belfast, Pall Oskar, Soley, Ensimi, Miri und Lazyblood. Die Übertragung am 22. und 23. April findet über die „Inspired by Iceland“ Webseite statt, am 22. startet das Programm um 20 Uhr GMT (das müsste 22 Uhr deutscher Zeit sein, wenn ich mich nicht irre), am 23. um 20 Uhr.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


Previous post:

Next post: