Neuer Polarbär gesichtet?

by Christian on 2 Mai, 2011

Medienberichten zufolge ist von der Besatzung eines Fishtrawlers in der Bucht von Haelavík in Hornstrandir in den Westfjorden ein Eisbär gesichtet worden. Hornstrandir ist unbewohnt, trotzdem ist ein Hubschrauber der Küstenwache unterwegs, um die Sichtung zu überprüfen.

Wenn tatsächlich ein Bär gefunden wird, muss die Umweltbehörde des Landes entscheiden, wie weiter verfahren wird. Eisbären stranden immer wieder mit Eisschollen, die aus Grönland kommen, auf Island, zuletzt passierte dies 2009. Damals gab es (unzureichende) Versuche, die Tiere lebend einzufangen, die aber gescheitert sind, woraufhin die Eisbären von Jägern zum Schutz der Menschen getötet wurden.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


Previous post:

Next post: