Island für das Finale des Eurovision Song Contest 2011 qualifiziert

by Christian on 11 Mai, 2011

Island hat sich gestern abend als letztes Land im ersten Halbfinale für das Finale des Eurovision Song Contest 2011 qualifiziert. Das Ergebnis wurde hierzulande mit Jubel aufgenommen. Sjonnis Witwe (der Sänger war kurz vor der nationalen Ausscheidung überraschend gestorben, Freunde von ihm übernahmen daraufhin den Song und qualifizierten sich) sagte dazu, das Europa offensichtlich ein „Herz für Island“ habe. Für den Songcontest wird der Song auf englisch aufgeführt, was zu Kritik geführt hat, da hier den Sinn anders als im isländischen sei. Wer will kann sich beide Songs anhören und dann selber entscheiden.

{ 5 comments… read them below or add one }

awik Mai 12, 2011 um 07:14 Uhr

Ich hatte es auch nebenbei laufen und fand tatsächlich Island einen der schönsten Beiträge. Normalerweise ist mir sowas egal, aber man kann sich auch reinsteigern, so dass ich am Ende auch richtig mitgefiebert habe, ob Island es schafft. Es war schön, dann diese Freude zu sehen!

Antworten

Sabrina Mai 12, 2011 um 17:42 Uhr

Ähm, das sind doch die identischen Videos auf Englisch… *kopfkratz* oder bin ich irgendwie schief gewickelt?

Antworten

Christian Mai 12, 2011 um 19:44 Uhr

Oh, da habe ich doch tatsächlich zweimal dieselbe Version eingefügt. Danke für den Hinweis, ich habe es geändert.

Antworten

Sabrina Mai 12, 2011 um 20:41 Uhr

:-) Kein Problem und Danke!

Antworten

Jens Mai 15, 2011 um 11:24 Uhr

Ja … ich habe auch 5mal für Island angerufen. Das Musikstück klingt sehr sehr gut.

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: