Eröffnung der Harpa

by Christian on 17 Mai, 2011

Am letzten Wochenende war die neue Konzert- und Versammlungshalle Harpa ja nun das erste Mal für die breite Öffentlichkeit zugänglich, und das ist auch breit genutzt worden. Der Veranstalter berichtete heute von ca. 32.000 Besuchern am letzten Wochenende. Auch wir haben die Chance wahrgenommen, mal einen näheren Blick auf das Gebäude zu werfen.

DSC15085

Der Bau ist noch nicht ganz fertig, besonders merkt man das im inneren, dort waren eine Menge Scheiben, die Stockwerke oder Treppen begrenzen noch provisorisch befestigt. Auch einige Fußböden fehlen noch. Man konnte aber bereits einen guten Eindruck von diesem sehr eindrucksvollen Bauwerk gewinnen und ich habe auch einige Fotos gemacht, die in der Galerie zum Beitrag stehen. Das Bauwerk wurde mittlerweile auch mit einem „World Architecture Award“ ausgezeichnet.

DSC15008

Die Fensterfront zum Hafen war schnell als Sitzgelegenheit auserkoren.

DSC15035

Bunte Fenster setzen Akzente in der Fassade.

DSC15057

Auch die Decke in der Haupthalle ist spektakulär.

DSC15079

An der Fensterfront werden sicher noch viele Fotografen und Fensterputzer ihre Freude haben.

{ 5 comments… read them below or add one }

Silke Mai 17, 2011 um 12:21 Uhr

Das sind ja spannende Details, die Du da zeigst! Danke!
Ich hoffe, ich kann mich im Sommer selbst davon überzeugen.

Antworten

Sylvia Mai 17, 2011 um 14:33 Uhr

Sieht sehr interessant aus – wie hat das Gebäude auf Dich gewirkt?

Antworten

Christian Mai 17, 2011 um 21:11 Uhr

Ich finde es relativ leicht und sehr transparent. Und es es gefällt mir sehr gut.

Antworten

ecki Mai 18, 2011 um 08:35 Uhr

SEHR schöne Detail-Fotos.
Insgesamt ein sehr interessantes Gebäude.

Antworten

skugga Mai 18, 2011 um 19:56 Uhr

Ich finde es ebenfalls sehr, sehr schön und habe gerade noch folgendes Bild in flickr entdeckt:

http://www.flickr.com/photos/sverrir_thor/5585527321/

Sehr stimmungsvoll.

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: