Aktivitäten in Reykjavik

by Christian on 4 August, 2011

Quasi zum Ende der Sommerperiode ist in Reykjavik einiges los. Heute startet des Gaypride mit ihren ersten Veranstaltungen, darunter auch der Wahl der Dragqueen 2011. Höhepunkt der Veranstaltungen, die bis zum Sonntag, dem 07. August 2011 gehen werden, ist die grosse Strassenparade am Samstag, dem 06. August auf dem Laugavegur. Das ist ein Happening für die ganze Familie (und die Isländer sind auch dementsprechend unterwegs), wer also in Reykjavik ist und sonst nichts vorhat, sollte sich das nicht entgehen lassen.

Von Donnerstag bis Sonntag gibt es auf der Skólavörðustígur (die Strasse beginnt an der Hallgrimskirkja) in Reykjavik ein Strassenfest, an dem Gallerien, Cafes und Geschäfte beteiligt sind. Die Strasse ist aus diesem Anlaß im unteren Teil gesperrt.

{ 2 comments… read them below or add one }

Barbara August 5, 2011 um 21:37 Uhr

Hallo Christian. Wir reisen anfangs September nach Island. Können wir dann schon mit Nordlichtern rechnen zum Fotografieren?

Antworten

Christian August 5, 2011 um 21:39 Uhr

Das kann klappen, allerdings werdet ihr euch dafür die Nacht um die Ohren hauen müssen. Und je weiter ihr nach Norden reist, desto besser sind die Chancen. Garantien gibts natürlich keine :-)

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: