Rekordzahl an Touristen

by Christian on 23 August, 2011

Island scheint seinen Trend zu neuen Rekordzahlen im Tourismus in diesem Jahr ungebremst fortzusetzen. Nachdem bereits für Juni Rekordzahlen gemeldet worden waren, war das im Juli erneut der Fall.

So besuchten nach Angaben des isländischen Tourismusbüros im Juli 97.757 Touristen das Land, das sind 14.000 (oder 17,1%) mehr als im Juli 2010. Die Gesamtzahl der Besucher in Island lag demnach bei 304.643 (das entspricht fast der Einwohnerzahl Islands), einem Plus von gut 50.000 Besuchern (oder 19,6%) verglichen mit den ersten sieben Monaten 2010.

Weiterhin führend bei den besuchenden Nationen sind die Amerikaner – sowohl im Zuwachs (+60%) als auch mit dem grössten Gesamtanteil. Eine hohe Anzahl von Reisenden kommt auch aus Deutschland, Dänemark, Frankreich und Großbritannien. Der starke Zuwachs wird sowohl auf die hohe Aufmerksamkeit, die Island durch die Eruption des Eyjafjallajökull 2010 hervorgerufen hat zurückgeführt, als auch auf die Kampagne „Inspired by Iceland“.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


Previous post:

Next post: