Schneesturm

by Christian on 10 Januar, 2012

Winterzeit in Island ist Sturmzeit und da es im Moment kalt genug ist, wird aus dem Sturm ein ausgewachsener Schneesturm. Wer einen Blick auf die Strassenkarte von Island wirft, dem ist schnell klar, das man Reisen im Moment besser unterlassen sollte und besser abwartet, bis der Sturm vorbei ist:

120110 schneesturm kl

Klick aufs Bild zeigt eine höher aufgelöste Version.

Der Wind führt neben schwierigen Fahrbedingungen auch dazu, das der Schnee, der seit gestern gefallen ist, schön verweht. Und auch wenn die Räumdienste pausenlos im Einsatz sind, ist von der Arbeit schnell wenig zu sehen. Ein Blick auf die Webcams zeigt ganz gut, was man sieht: Weiss.

120110 schneesturm2

Blick in Thingvellir, die Webcam ist hier zu finden.

{ 1 comment… read it below or add one }

Lundi Januar 17, 2012 um 20:22 Uhr

Ja hab das echt, in mehreren Winteraufenthalten, noch nicht erlebt. Hellisheiði und Þrengsli waren komplett über einige Stunden gesperrt, Þrengsli später für gute Auto wieder frei. Spannungsschwankungen von Hverdagerði bis Keflavík, Snæfellsness mit Stromausfall und auch der Tunnel am Hvalfjöður war kurzzeitig gesperrt.

Antworten

Cancel reply

Leave a Comment


Previous post:

Next post: