Island zahlt Schulden zurück

by Christian on 19 März, 2012

Die Gesundung der isländischen Finanzen scheint schneller zu gehen, als das bisher erwartet wurde. Neben einem relativ starken Wirtschaftswachstum ist da jetzt eine Zahlung an den IWF ein guter Indikator.

So wurde vom IWF eine am 12. März 2012 eingegangene Zahlung über 443,4 Mio US-Dollar mitgeteilt, die eigentlich erst 2013 fällig gewesen wären. Die Schulden Islands beim IWF sinken damit auf gut 1,6 Mrd US-Dollar. Desweiteren hat Island ebenfalls eine vorzeitige Zahlung an die skandinavischen Länder geleistet.

Die jetzt geleisteten Zahlungen stammen aus den Notkredite verschiedener Länder sowie des IWF die im Herbst/Winter 2008 vereinbart worden sind, um die Staatspleite Islands abzuwenden. Trotz dieser Zahlungen liegt die „Rücklagen Adäquanz“ (das Verhältnis von Devisenreserven zu den kurzfristigen Auslandsverbindlichkeiten) Islands über dem Standard von 100%.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment


Previous post:

Next post: