Share your secrets

by Christian on 17 September, 2013

Die Kampagne „Inspired by Iceland“ hat sich mit einer neuen Idee zurückgemeldet. Dieses Mal suchen sie unter dem Titel „Share your secrets“ („Teile deine Geheimnisse) nach den Lieblingsorten und Geheimtips der Isländer und der Besucher. Dazu soll es dann eine interaktive Karte geben, auf der diese Tips verzeichnet sind. Das Video zeigt, wie das funktionieren soll (und nebenbei auch nette Landschaftsaufnahmen aus Island).

Die Kampagne ist in Island nicht unumstritten, so hörte ich von verschiedenen Leuten, das sie sicherlich nicht ihre geheimen Lieblingsorte (die dann ja nicht mehr geheim wären) mit den Massen an Touristen teilen würden, die dort dann möglicherweise vorbeikommen würden.

{ 4 comments… read them below or add one }

Anja September 17, 2013 um 18:10 Uhr

Da kann ich die Isländer verstehen! Würde ich auch nicht machen. Ich finde es auch viel spannender eigene Lieblingsorte zu entdecken.

Antworten

Ulla September 18, 2013 um 13:43 Uhr

Ich auch! Bin froh, dass es noch Orte gibt, die nicht jeder kennt und besucht und würde sie deshalb nicht preisgeben.

Antworten

Gregor September 23, 2013 um 11:06 Uhr

Nein, bitte nicht! Dann finden sämtliche „… ich flieg mal kurz für vier Tage nach Island rüber – Touristen“ auch noch an die letzten verbliebenen RUHIGEN und EINSAMEN Zufluchtorte.

Antworten

Sabine September 23, 2013 um 18:47 Uhr

Meine „geheimen“ Orte auf Island würde ich nie preis geben!!!

Antworten

Cancel reply

Leave a Comment


{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: