100 Tage Holuhrauneruption

by Christian on 9 Dezember, 2014

Am heutigen Dienstag dauert die Holuhraun (oder auch Nornahraun) Eruption 100 Tage. Veränderungen gibt es weiterhin keine, die Ergebnisse des letzten Treffens der Vulkankrisengruppe finden sich hier. Das Lavafeld wächst weiter in nördlicher und südlicher Richtung, und der scheinbare Ausbruch einer neuen Spalte scheint tatsächlich nur ein neuer Weg gewesen zu sein, den sich die Lava gesucht hat und die vom Hauptkrater ausgeht. Die von der frischen Lava bedeckte Fläche beträgt im Moment etwa eine Fläche von 76,2 Quadratkilometern.

141208 Karte Holuhraun

Karte des neuen Lavafeldes, Original von der Universität von Island.

Dann gibt es wieder einmal ein neues Video des Lavasees und der Lavaströme, das ist wie immer faszinierend anzusehen.

{ 3 comments… read them below or add one }

Silke Dezember 9, 2014 um 14:16 Uhr

Danke für die Infos und den Link zu dem faszinierenden Video!!

Antworten

Naturfotograf Lukas Gawenda Dezember 9, 2014 um 18:11 Uhr

Danke für die kontinuierlichen Updates und das sehenswerte Video!

Antworten

Roland A. Mores Dezember 9, 2014 um 19:18 Uhr

Sehenswert und wohltuend, das Video – wohltuend deswegen, weil es zu den wenigen gehört, die nicht mit fürchterlich dramatischer Musik unterlegt sind …
Woher kommt das, dass in den (englisch- und deutschsprachigen) Medien, sofern denn der Ausbruch dort überhaupt noch ein Thema ist, praktisch immer von der Bárðarbunga-Eruption die Rede ist? Eine solche hat ja bis anhin eigentlich (noch) nicht stattgefunden.

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: