3D Modell der Holuhrauneruption

by Christian on 20 Mai, 2015

Während das Eruptionsgebiet aufgrund seiner abgelegenen Lage und des Wetters nach wie vor schlecht zugänglich ist, haben Wissenschaftler der Universität von Island und Techniker der Firma Svarmi mehrere hundert mit einer Drohne aufgenommene Fotos verwendet, um ein möglichst detailliertes 3D-Modell des neues Lavagebiets zu erstellen.

Einen kleinen Eindruck gewinnt man im unten verlinkten Film, interessant ist hier, das man die Strukturen besser erkennt als auf Fotos, da hier das Licht quasi kontrolliert ist.

{ 4 comments… read them below or add one }

Serian T. Kallweit Mai 21, 2015 um 14:02 Uhr

Wow, was für eine tolle bildliche Animation! Sehr sehenswert. Dankeschön fürs Verlinken!

Antworten

Naturfotograf Mai 29, 2015 um 21:33 Uhr

Danke!

Antworten

matuph burg Juni 15, 2015 um 21:22 Uhr

Eine sehr schöne animation. Danke

Antworten

Svenie Juni 23, 2015 um 11:20 Uhr

Nicht nur eine interessant, sondern auch optisch ansprechende Animation. Erinnert mich sehr an das Björk-Video zu Joga :-)

Antworten

Leave a Comment


Previous post:

Next post: