Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Next

sehenswertes

Nordlichter aus der ISS

März 16, 2011

Nordlichter sind hier ja immer mal wieder ein Thema gewesen, da man die in Island häufig schön sehen kann, so es denn das Wetter erlaubt. Das war dieses Frühjahr trotz erhöhter Aktivität leider häufig ein Problem. Keine Wetterprobleme haben die Astronauten der internationalen Raumstation und tatsächlich gibts von da oben reichlich Nordlichter zu sehen. Einer […]

Read the full article →

Winter in Hell

Januar 31, 2011

Der spanische Dokumentarfilmer Enrique Pacheco lebt in Island und führt hier das Projekt „Raw Iceland“ durchführt, hat einen Film mit dem Namen „Winter in Hell“ zusammengestellt. Auch wenn ich vermutlich der Letzte bin, der diesen Film verlinkt, vermute ich trotzdem mal, das es noch einige Leute gibt, die ihn nicht gesehen haben. Pacheco hat Aufnahmen […]

Read the full article →

Webcams für Silvester

Dezember 30, 2010

Míla hat aktuell bei den Webcams umgebaut. Dabei wurden zwei Webcams, die bisher den Eyjafjallajökull vom Thorolfsfell und den Jökulsárlon zeigten, abmontiert und in Reykjavik an Stellen wieder aufgebaut, von denen man das Silvesterfeuerwerk sehen können wird. Eine der Kameras steht auf dem Öskjuhlíð gegenüber der Perl an der Sendestation und schaut in Richtung Zentrum, […]

Read the full article →

Weihnachten im Museumsdorf Árbaejar

Dezember 19, 2010

An den Adventssonntagen der Vorweihnachtszeit findet im Museumsdorf in Árbaejar ein anderes Programm statt: Es wird gezeigt, wie Weihnachten früher in Island gefeiert worden ist. Dazu wird zu Musik um den Weihnachtsbaum getanzt, die Jolasveinn sind anwesend, es wird gezeigt, wie früher Kerzen hergestellt worden sind und einiges mehr. Tanz um den Weihnachtsbaum Die Veranstaltung […]

Read the full article →

Eisbär auf dem Langjökull

Dezember 4, 2010

Seit letzter Woche gibt es einen Eisbären auf dem Langjökull. Allerdings keinen echten, sondern einen mit roter Lebensmittelfarbe in den Maßen 50x90m auf den Schnee gezeichneten. Eisbär auf dem Langjökull – Foto von Christopher Lund. Das ganze geht auf deine Initiative von 350.org zurück, die anläßlich des Weltklimagipfels in Cancun mit etwa einem Dutzend gigantischen […]

Read the full article →

Weihnachten im Museum von Árbæjar

Dezember 2, 2010

Wer wissen will, wie Weihnachten früher in Island gefeiert wurde, für den ist ein Besuch im Museumsdorf in Árbæjar empfehlenswert. An den nächsten drei Adventssonntagen (5., 12. und 19. Dezember) findet dort die traditionelle Weihnachtsausstellung statt. Árbæjar ist ein Freilichtmuseum in dem verschiedene alte Häuser aus Island stehen, so das man dort auch eine originale […]

Read the full article →

Webcams in Island

November 21, 2010

Webcams waren hier ja schon häufiger ein Thema, bisher meist verbunden mit dem Vulkanausbruch. Das tut dem Thema aber unrecht, in Island gibt es erheblich mehr Webcams, nur war es bisher etwas schwierig, die alle zu finden. Mittlerweile gestaltet sich das etwas einfacher, da es eine Übersichtskarte gibt, auf der sehr viele (keine Ahnung ob […]

Read the full article →

Museumsdorf Glaumbaer [3.]

November 13, 2010

Der Hof hatte eine kombinierte Wohn- und Schlafstube – hier schliefen alle Angehörigen des Hofes, auch der Bauer hatte hier sein Bett. Das hatte praktische Gründe, zum einen ersparte die Enge kostbaren Brennstoff im Winter, zum anderen war einfach nicht besonders viel Platz. Die Betten der Frauen lagen unterhalb der Fenster, da sie für Spinn-, […]

Read the full article →

Museumsdorf Glaumbaer [2.]

November 11, 2010

Im ersten Teil dieses Beitrages gabs überwiegend Fotos von außen (mittlerweile funktioniert auch die Galerie zum Beitrag), hier folgen noch einige aus dem inneren des Hofes. Generell war es so, das die meisten Räume Funktionen hatten, die nichts mit wohnen zu tun hatten. So waren es Lagerräume, Küche, Werkstätten usw. Das Haus war mit Ausnahme […]

Read the full article →

Museumdorf Glaumbaer [1.]

November 7, 2010

Bis vor erstaunlich wenigen Jahren waren feste Gebäude in Island relativ selten. Der Grund dafür war die Holzknappheit und daraus resultierend hohe Holzpreise – alles Holz musste entweder per Schiff eingeführt oder als Treibholz gesammelt werden. Verbreitet war deshalb die Bauweise der Torfhäuser. Detailansicht der Wand eines Torfhauses. Die einzelnen Lagen sind hier schräg übereinandergestapelt. […]

Read the full article →
Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Next