Vulkanismus/Geothermie

Entwicklung am Bárðarbunga [6.]

August 31, 2014

Zum Abend noch ein paar Informationen, die sich heute über den Tag so angesammelt haben: Die Sperrung des Luftraumes über der Eruption ist mittlerweile aufgehoben worden, die Warnstufe für Bárðarbunga wurde auf „orange“ zurückgestuft, da aus der Spalte lediglich Lava austritt, sich aber keine Asche bildet. Lava tritt dafür eine ganze Menge aus, Vulkanologen schätzten […]

Read the full article →

Erneute Spalteneruption bei Holuhraun

August 31, 2014

Im Holuhraun Lavafeld hat heute früh gegen sechs Uhr isländischer Zeit an derselben Spalte wie vor zwei Tagen erneut eine (kleine) Spalteneruption begonnen. Die Eruption ist auf der Webcam von Míla gut sichtbar, das Bild unten ist ein Screenshot dieser Kamera (die ist aktuell allerdings aufgrund des Interesses schwer zu erreichen). Wie lange die Eruption […]

Read the full article →

Entwicklung am Bárðarbunga [5.]

August 30, 2014

Nachdem gestern nach der kleinen Eruption bei Holuhraun deutlich mehr los war, ist es heute etwas ruhiger. Das betrifft allerdings nicht die Zahl der Erdbeben die nach wie vor sehr hoch ist, das schwerste Beben lag heute bei 5.4 auf der Meßskala. In den nächsten Stunden wird ein Sturm über den Vatnajökull ziehen. Das sorgt […]

Read the full article →

Spalteneruption im Holuhraunlavafeld

August 29, 2014

Die Eruption der letzten Nacht dauerte möglicherweise nur 3-4 Stunden und ist mittlerweile vorbei. Der Geologieprofessor Magnús Tumi Guðmundsson bezeichnete die Eruption in den Medien als „Unfall“ und sagte des es zu weiteren Eruptionen kommen könne. Der Ausbruch hat sich im Holuhraunlavafeld ereignet das sich nördlich des Dyngjujökull befindet. Bilder die mit den Infrarotkameras des […]

Read the full article →

Erste Videos der Spalteneruption

August 29, 2014

Der isländische Fernsehsender RÚV hat heute morgen das erste Video der Spalteneruption veröffentlicht. Im Moment sieht man im wesentlichen Dampf aufsteigen, es ist also möglich, das diese Eruption nur von kurzer Dauer war (was durchaus vorkommt und nicht ungewöhnlich ist). Ein weiteres Video wurde vom isländischen Verlag Visir veröffentlicht. Aktuell ist die isländische Küstenwache mit […]

Read the full article →

Spalteneruption nördlich des Dyngjujökull hat begonnen.

August 29, 2014

Nördlich des Dyngjujökull hat im Bereich der Magmaintrusion eine Spalteneruption begonnen. Dort hat sich nach Angaben des isländischen Wetterdienstes eine gut 1km lange Spalte geöffnet, aus der Lava austritt, die auch gut auf den Webcams von Míla zu sehen ist. Die Eruption ereignet sich nördlich des Gletschers, so das es für den Moment nicht zu […]

Read the full article →

Entwicklung am Bárðarbunga [4.]

August 28, 2014

Heute haben sich über den Tag einige Informationen angesammelt, die ich jetzt jeweils kurz anreissen werde. Der Geologe Magnús Tumi Guðmundsson geht mittlerweile davon aus, das es einen kurzen Ausbruch des Bárðarbunga gab, der zum schmelzen von Gletschereis führte. Er sagte dem isländischen Fernsehsender RÚV gegenüber aber auch, das er davon ausgeht, das diese (sehr […]

Read the full article →

Flugverkehr und Asche

August 28, 2014

Nachdem sich aktuell die Kommentare mehren, die Angst um Flugreisen haben, einige Punkte dazu: aktuell (Stand 28.08.2014, 17:30h) gibt es keinen Vulkanausbruch in Island Es gibt erhöhte seismische Aktivität, ob (bzw. wann) diese jemals zu einem Ausbruch führt, weiss niemand. Das könnte morgen, nächste Woche, in sech Monaten oder aber auch nie passieren. Wo ein […]

Read the full article →

Serie von Depressionen im Gletschereis entdeckt

August 28, 2014

Bei einem Überwachungsflug gestern abend haben Geowissenschaftler auf dem nördlichen Vatnajökull nahe Bárðarbunga eine Reihe neu formierter Depressionen (Krater oder Einsinkungen) entdeckt. Diese „Krater“ sind insgesamt zwischen 4-6km lang, etwa 1km breit und haben eine Tiefe zwischen 10 und 15m. Aufgrund von relativ schlechten Sichtbedingungen wollten die Wissenschaftler die Existenz weiterer Krater nicht ausschließen. Auf […]

Read the full article →

Entwicklung am Bárðarbunga [3.]

August 27, 2014

Heute gibt es nicht viel neues zu berichten, die Erdbeben sind weiter auf hohem Niveau aktiv und verlagern sich (wenn auch langsamer) in Richtung Norden zur Askja hin. Ob sie dort eintreffen können und ob es eine Vermischung zwischen alter, noch vorhandener Magma des letzten Askjaausbruches und der neuen Magmaintrusion geben kann oder wird, ist […]

Read the full article →
Pages: Prev 1 2 3 ... 8 9 10 11 12 13 14 ... 36 37 38 Next