Vulkanismus/Geothermie

Satellitenbilder der Eruption

Oktober 8, 2014

In Island hat letzte Woche der Winter begonnen – das gilt besonders für das Hochland. Interessant ist das für die Region um die Holuhrauneruption, da hier nur dort Schnee liegenbleibt, wo keine frische (und damit warme bis heiße) Lava ausgeströmt ist. Die beiden Satellitenbilder der NASA zeigen einen Ausschnitt mit der ausbrechenden Vulkanspalte etwa in […]

Read the full article →

Entwicklung am Bárðarbunga [28.]

Oktober 8, 2014

Die Eruption läuft weiterhin stabil und breitet sich weiter aus und bedeckt mittlerweile mindestens 52,7 Quadratkilometer (die letzten Zahlen zur Fläche stammen vom letzten Wochenende, die Ausbreitung dürfte mittlerweile grösser sein). Auch am Bárðarbunga gibt es keine Veränderungen, die Caldera senkt sich weiterhin ab und es gibt auch weiterhin Erdbeben. Für Aufregung sorgten gestern Bilder […]

Read the full article →

Hubschrauberflug über die Eruption

Oktober 5, 2014

Zum Sonntag gibts noch einen hübschen Film vom Flug eines Hubschraubers entlang der Eruptionsspalte und des Lavaflusses, der sich unterhalb der Krater gebildet hat. Auch sind einige sehr hohe Lavafontainen zu sehen.

Read the full article →

Entwicklung am Bárðarbunga [27.]

Oktober 4, 2014

Die Holuhrauneruption ist nach wie vor unvermindert aktiv und fördert große Lavamengen zutage. Die bedeckte Landfläche dürfte die 50 Quadratkilometermarke mittlerweile überschritten haben, die letzten Daten vom 02. Oktober sprechen von etwa 48 Quadratkilometern. Problematisch für die Geologen ist, das diese Woche im Hochland erste stärkere Schneefälle eingesetzt haben, die die meisten Pisten unpassierbar gemacht […]

Read the full article →

Drohnenflug über dem Vulkan

Oktober 2, 2014

Bilder und Filme der Holuhrauneruption gibt es mittlerweile ja eine ganze Menge, der Film vom Direktor für Luftbilder des Drohnenherstellers DJI ist aber dann doch eine Ausnahme. Er zeigt die ausbrechende Lava von oben, sehr schön sieht man, wie dünnflüssig die kochende Lava ist. Die Hitze ist dabei so gewaltig, das beim letzten Flug die […]

Read the full article →

Vulkanausbruch und Publikationen

Oktober 1, 2014

Die Eruption im Holuhraunlavafeld ist seit gestern einen Monat aktiv – das ist deutlich länger als es die Geologen erwartet haben. Die Eruption ist weiterhin stabil und breitet sich gut 2 Quadratkilometer am Tag aus – aktuell bedeckt das frische Lavafeld etwa 47 Quadratkilometer Land. Die Absenkung der Caldera der Bárðarbunga geht ebenfalls weiter, hier […]

Read the full article →

Entwicklung am Bárðarbunga [26.]

September 29, 2014

Auch heute gibt es vom Vulkanausbruch keine wirklichen Neuigkeiten zu berichten. Die Lava breitet sich weiter aus und hat nach Angaben der Geologen ein Erupionsvolumen von gut 0,5 Kubikkilometern erreicht. Grösser ist jetzt nur noch die 13 monatige Eruption der Hekla im Jahr 1947. Sollte der Ausbruch mit der aktuellen Stärke weitergehen, rechnen die Geologen […]

Read the full article →

Lava versperrt Strasse

September 27, 2014

Von der isländischen Eruption gibt es keine Veränderungen zu melden. Der Ausbruch läuft weiter wie in den letzten Tagen, auch am Bárðarbunga gehen die Erdbeben und die Absenkung des Calderabodens weiter. Die einzige wirkliche Neuigkeit ist, das die Lava mittlerweile die westlich der Eruptionsstelle gelegene Strasse F910 erreicht, überflossen und damit permanent geschlossen hat. Das […]

Read the full article →

Satellitenbilder und Schwefeldioxid

September 25, 2014

Die Eruption im Holuhraunlavafeld ist weiterhin stabil und breitet sich aus, die NASA hat heute mal wieder Bilder veröffentlicht, die das schön zeigen. Das erste Bild ist ein Infrarotbild auf dem die heisse Lava sehr gut zu sehen ist, neben dem Krater in der linken unteren Bildecke sieht man schön, wo sie sich in den […]

Read the full article →

Entwicklung am Bárðarbunga [25.]

September 24, 2014

Auch heute ging bei der Spalteneruption alles so weiter wie in den letzten Tagen. Die Lavamengen breiten sich im Moment zwar etwas anders aus (siehe Karte), ansonsten scheint es aber keine Veränderungen zu geben. Auch die Absenkung der Bárðarbunga Caldera setzt sich fort, die tiefsten Punkte haben sich aktuell zwischen 27 und 28 abgesenkt, die […]

Read the full article →
Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 36 37 38 Next